Andreas Klocksin
Andreas KlocksinMalermeister

Malermeister Klocksin

Kreativität, Qualität
und Zuverlässigkeit

Schon früh habe ich mich für Formen, Farben, Strukturen und für Werkstoffe interessiert. So hatte ich damals eine noch ungewisse Vorstellung vorhande Interessen und persönliches Talent und Eignungen mit einem Berufsbild zu vereinbaren. Doch das sollte sich ändern. Meinen beruflichen Werdegang beschreibe ich kurz im folgendem.

Mein Werdegang

Farben für das Leben

Ausbildung als Maler und Lackierer bei Herrn Malermeister Eberhardt Rogon in Bielefeld vom 01.08.1982 bis zum 29.07.1985. Drei Jahre Lehrzeit mit Übernahme nach der Ausbildung als Geselle. Arbeitgeberwechsel zu Herrn Malermeister Brink in Gütersloh vom 01.07.1987 bis zum 20.10.1988. Arbeitgeberwechsel zu Herrn Malermeister Scharte in Gütersloh vom 25.10.1988 bis zum 30.07.1992.

Bei jedem Malermeister konnte ich meine bisherigen Fertigkeiten und Erkenntnisse erheblich erweitern, verfeinern und weiter ausbauen und habe diese Möglichkeiten dankend angenommen.

Meisterausbildung: Ausbildung zum Meister beim Malerbildungszentrum in Bielefeld vom
01.10.1992 bis zum 25.06.1993 zum Maler- und Lackierermeister mit Meisterbrief und Eintrag in die Handwerksrolle. Beginn der Selbstständigkeit zum 01.09.1993 - Heute und an vielen Erfahrungen reicher!

Image
Image